Wir wollen helfen, die Lebensumstände von Parkinson-Erkrankten und deren Angehörigen zu verbessern. Ein wesentliches Anliegen ist es, die Erkrankten mit Informationen zu versorgen und ihr Selbstbewußtsein zu stärken, dass die therapeutischen Bemühungen der Ärzte in kritischer Partnerschaft begleiten können.